Corona-Notbremse – Trainingsstopp ab 26. April

Liebe Mitglieder und Freunde der Hockeyabteilung,

mittlerweile ist der Gesetzgeber auf Bundesebene aktiv geworden, um bundeseinheitliche Lösungswege zur Überwindung der weiterhin bestehenden Coronapandemie zu finden.

Der Bundesgesetzgeber hat ein Gesetz in Kraft treten lassen, das Änderungen auch im Amateursport nach sich ziehen wird. Auch ein vermeintlich eindeutiger Gesetzeswortlaut führt jedoch häufig zu diversen Fragen im Detail und auf der Umsetzungsebene – so auch das im Volksmund als Corona-Notbremse verabschiedete Gesetz.

Es ist bis jetzt nicht abschließend geklärt, unter anderem
(i) wie der Hockeysport gesetzgeberisch eingeordnet wird,
(ii) welche Altersgruppe tatsächlich und
(iii) wie trainieren darf,
(iv) wie viele Personen auf einmal den Platz betreten dürfen,
(v) welche konkreten Anforderungen an die Trainer von den hessischen Behörden gestellt werden und
(vi) wie diese Vorgaben auf Vereinsebene umzusetzen sind.

Zur Klärung dieser relevanter Fragen bedarf es Regelungen des Kreises, des hessischen Hockeyverbandes und ggf. anderer staatlicher Stellen. All diese Entscheidungsträger haben sich bis jetzt hierzu noch nicht abschließend geäußert. Wir stehen mit den wesentlichen Entscheidungsträgern und anderen Hockeyvereinen hierzu in Kontakt, beobachten die Situation und sind hierzu innerhalb der Abteilungsleitung im regen Austausch und haben – auch in Absprache mit dem anderen Sachsenhäuser Hockeyverein – die folgende Regelung beschlossen:

Zum Schutz der Spielerinnen und Spieler, sowie der Trainer, werden wir das Training ab der kommenden Woche (26. April 2021) für alle Mannschaften zunächst vorläufig aussetzen. Sollten sich vor Ablauf der kommenden Woche eindeutige Regelungen ergeben, werden sich die Trainer an die Mannschaften wenden und das Training kann früher beginnen. Auch der Widereinstieg wird über die Trainer kommuniziert.

Eine eindeutigere Regelung wird es (zunächst) leider nicht geben können.

Beste Grüße
Eure Abteilungsleitung
TSV Sachsenhausen 1857 jur. Pers. – Hockey

Letzte Beiträge